3 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Suzuki Grand Vitara

Tipps und Fragen zu Zugmaschinen

Re: Suzuki Grand Vitara

Beitragvon kantana » Do 6. Nov 2014, 11:31

Hallo Stefan,

leider kann ich dir zum Vitara nicht sagen, aber ich habe
bisher nichts Negatives gehört. Die Fahrzeuge sollen wohl
ganz zuverlässig rollen.
Unterwegs mit VW Touareg 3.0 TDI verfolgt von Eriba Nova 540 SL
Benutzeravatar
kantana
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:52
Wohnort: Essen

Re: Suzuki Grand Vitara

Beitragvon bukarest » Do 6. Nov 2014, 12:01

Hab 7 Jahre Vitara JLX Cabrio 80 PS gefahren, (1993 - 2000) Sommer und Winter im Gespann mit einer Hymer Erribelle und habe nie Probleme gehabt.

Heizung war so ausgelegt das man im Winter nicht frieren mußte und durch die Waschstrasse bin ich auch all die Jahre gefahren, absolut zuverlässig.

Gruß
Peter
bukarest
 
Beiträge: 487
Registriert: So 25. Mai 2014, 20:36

Re: Suzuki Grand Vitara

Beitragvon korando 03 » Do 6. Nov 2014, 14:52

http://auto.suzuki.de/suzuki-modelle/su ... sche-daten

1.9 DDiS Allradantrieb
permanenter Allradantrieb mit Mittendifferenzial und Geländeuntersetzung
Getriebe 5-Gang-Schaltgetriebe
2.170 kg
Leergewicht (je nach Ausstattung) 1.729 kg
Max. Anhängelast gebremst, bis 12 % Steigung 2.000 kg. :smilie_denk_49:
Max. Anhängelast ungebremst 750 kg 7
Stützlast 85 kg
Preis; 27.990,- EU.
So können Sie beispielsweise über die zuschaltbare Mittendifferenzialsperre die Kraft fest auf Vorder- und Hinterachse
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
verteilen oder durch eine Geländereduktion das Antriebsdrehmoment erhöhen. :big_applaus:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Zusätzlich optimieren McPherson-Federbeine an der Vorderachse und eine Mehrlenker-Hinterachse mit Schraubenfedern das Fahrverhalten. Sie sehen, der Suzuki Grand Vitara 5-Türer hält alles bereit, um Sie sicher ans Ziel zu bringen.

Von den Teschnichen Merkmalen als Zugfahrzeug nicht schlecht. :smilie_op_009:

Günter :smilie_trink_105:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18


Zurück zu Zugfahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron