28 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Unterstützung & Rat bei allen Campingfragen

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon Peter.49 » Do 23. Okt 2014, 23:52

Jetzt hat ein Campingfreund noch andere " Wurmis " entdeckt : von HABA/MONDOCAMP......sind aus Metall, 3 Variationen und preisgünstig. Kennt die jemand und taugen die wohl was ? Er hat die gerade erworben, aber natürlich noch nicht ausprobiert.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon Andreas Stop » Mo 17. Nov 2014, 17:10

Hallo Günter,
bei mir ist das gleiche Problem.. ich glaube wir sind einfach zu stark.. aber wer weiß das so genau :lol:
Andreas Stop
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 5. Aug 2014, 11:34

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon korando 03 » Mo 17. Nov 2014, 19:44

Jawohl; Plastickplunder taugen Nix
Genauso wie diese Blechheringe sehen Stabil aus :!: Hauhste mal richtig drauf sind die krumm :smilie_frech_096:

Im Campingzubehör selten richtig vernünftige gesehen, am besten in einem Werkzeugladen 20cm. Nägel kaufen oder beim Schmied die haste für immer und Ewig.

Günter :mrgreen:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon Peter.49 » Mo 17. Nov 2014, 20:07

Hab mir die Metallschrauber besorgt. Sind solide und gut für harte Böden. Man wird sehen wie sie sich bewähren. Wenn nicht, hab ich kein Vermögen in die Luft gekegelt.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon kantana » Mo 17. Nov 2014, 21:20

Hallo Peter,

gibt es die Metallschrauben auch bei Pieper? :?:
Unterwegs mit VW Touareg 3.0 TDI verfolgt von Eriba Nova 540 SL
Benutzeravatar
kantana
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:52
Wohnort: Essen

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon Peter.49 » Di 18. Nov 2014, 00:27

Moin Kantana,
identische nicht. Pieper hat so genannte Sclagheringe mit Gewinde aus Metall. Welcher Werkstoff das ist weiß ich nicht. Das 4-er Set kostet 14.20 €. Laut Homepage des Herstellers meiner Heringe, gibt es die nur in Holland. Die sind aus Stahl und vergütet. Bei Obelink habe ich für 20 Stck. einschließlich Metalladapter im Kunststoffkoffer unter 20 € bezahlt. Frag mal Peter63, der hat die im Internet noch günstiger bekommen.
Über die Haltbarkeit mache ich mir keine Gedanken, die Dinger gehen wohl nicht so schnell kaputt. Ich bin auch davon überzeugt, dass sie in kompakten, schweren Böden prima einsetzbar sind. Bei einer Sturmsicherung allerdings nicht, dafür dürften sie zu kurz sein. Aber mal ehrlich, für den Kurs und ohne Hammer einzubringen.....finde ich das super. Wie sie sich bewähren werde ich beim ancampen feststellen.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon korando 03 » Di 18. Nov 2014, 11:50

@Peter 49.

Das du keinen Strom hast weiß ich ja, aber du hast einen Photoaparat :smilie_denk_49:
Dann zeig doch mal deinen NL. Heringskoffer mit Inhalt.

Lg. Günter :smilie_be_120:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon kantana » Di 18. Nov 2014, 13:38

korando 03 hat geschrieben:@Peter 49.

Das du keinen Strom hast weiß ich ja, aber du hast einen Photoaparat :smilie_denk_49:
Dann zeig doch mal deinen NL. Heringskoffer mit Inhalt.

Lg. Günter :smilie_be_120:


Klasse Idee :smilie_op_009:
Unterwegs mit VW Touareg 3.0 TDI verfolgt von Eriba Nova 540 SL
Benutzeravatar
kantana
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:52
Wohnort: Essen

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon Peter.49 » Di 18. Nov 2014, 23:49

EUER BEFEHL IST MIR WUNSCH :


Bild

Bild

20 Stahl- Heringe, ein Adapter, Kunststoffkoffer......solider Aufhänger mit zwei unterschiedlichen Haken......Heringslänge 20 cm.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Lohnen sich Schraubheringe / Wurmis?

Beitragvon korando 03 » Mi 19. Nov 2014, 16:34

Na Prima geht doch. :smilie_op_009:

Peter du schreibst 20cm.länge auf den Bildern sieht das nach 30cm aus und 8mm Durchmesser.

Bin mal auf deine Erfahrung mit den Dinger gespannt :smilie_denk_49:

So wie auf den Bildern zu sehen ist das Gewinde doch sehr fein, und eher für Harten Boden oder ähnlichem Gedacht.
Sind das "Eloxierte Schrauben" :?:
Und wenn ich mir die Frage erlauben darf :!: Was hatt der Koffer gekostet bei den Flachlandtiroler ?

Gruß Günter :mrgreen:

Hier mal eine kleine Auswahl; (ich finde die aus Metall viel zu Teuer)
http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40 ... e&_sacat=0
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

VorherigeNächste

Zurück zu Hilfe, Tipps & Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast