6 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Ein Multi Werkzeugkasten

Aus anderen Bereichen

Ein Multi Werkzeugkasten

Beitragvon korando 03 » Mo 15. Jun 2015, 11:21

Schaut euch das mal an ich finde das Teil Genial;

https://www.youtube.com/watch?v=hv160AG ... freload=10

Günter :smilie_trink_105:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Ein Multi Werkzeugkasten

Beitragvon Peter 63 » Mo 15. Jun 2015, 16:57

Sieht ja interessant aus .Wie hoch ist denn der Kaufpreis für das Teil?
Gruß Peter
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.......
Peter 63
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 09:49
Wohnort: Bochum

Re: Ein Multi Werkzeugkasten

Beitragvon korando 03 » Mo 15. Jun 2015, 20:02

Keine Ahnung Peter, hab ja nur das Video gesehen.
Ich finde aber mit dem Teil haste alles in einem Kasten und brauchst keinen halben Anhänger mitzuschleppen.
Die Chinesen sind Clever ich würde so ein Teil gerne haben.

Gruß Günter :mrgreen:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Ein Multi Werkzeugkasten

Beitragvon Peter.49 » Di 16. Jun 2015, 00:52

Ach neeee.....Günter....Du bist doch ein alter Handwerker. Das ist doch ein 1000 x geübter Werbefilm. Wenn Du die Kiste einmal ausgepackt hast....kriegst Du sie nie wieder zusammen. Was will man mit dieser Kiste ? Etwa mitschleppen ? Das braucht kein Mensch unterwegs. Oder brauchst Du in Andalusien eine Mini-Kreissäge mir AKKU Antrieb ? Haste gesehen im Film.....bei der ersten NUSS im dünnen Weichholzbrettchen hat die Säge gestockt und der Typ musste neu ansetzen. Was will man denn mit den vielen Funktionen ? Was soll der Kram mit dem Lampenaufsatz ? Das nutzt Du NIE !! Da hat sich jemand ein lustiges Gadget einfallen lassen, mehr nicht. Das Ding stellst Du in den Keller und nutzt es nie ! Ach komm, lieber vernünftiges Werkzeug, alles was man WIRKLICH braucht an seinem Platz und bei Bedarf ohne Trara einsetzen. Mit guter Qualität und Langlebigkeit. Schon komisch, dass kein Preis angegeben ist. Das wäre ja mal ein Maßstab für Qualität. Nä ehrlich Günter, lass man die Finger davon.....für mich ist das ein Gag. Wat machste, wenn wat kaputt is ? Mir scheint das alles nur son Plastikkram zu sein.
Keine Infos zur AKKU-Leistung.....nix. Nur ein Junge, der fleißig geübt hat und der Film ist im Affentempo zusammengeschnitten, damit alles leicht aussieht. Ganz ehrlich.....ich glaube nicht, dass man damit glücklich wird !!.....nix für ungut, aber ich seh das so.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Ein Multi Werkzeugkasten

Beitragvon korando 03 » Di 16. Jun 2015, 20:59

Klar Peter das ist für gelegenheits Werkler und kein Profi Werkzeug
Die Chinesen haben das Teil Kopiert dennoch finde ich diesen Koffer Genial du hast alles in einem und es funktioniert auch wenn kein Strom vorhanden ist eben mit Akkus.
Platzsparend kannste überall damit hin, ohne einen halben Anhänger Geräte mitzuschlepen.

Schau mal dieses Teil gibt es auch von GÜDE, (Der Preis 500.Euro ist "mir" auch zu viel) deswegen würde ich gerne den Chinesen-preis kennen.
Und bisher muß ich ehrlich sagen ob "LED's im Haushalt, oder E-Bicke, und andere Geräte" bin ich mit den Chinesen Teilen immer zufrieden gewesen was ich nicht immer von den hier Produzierten sagen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=9MOpivhATvQ

Günter :smilie_pc_075:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Ein Multi Werkzeugkasten

Beitragvon Peter.49 » Di 16. Jun 2015, 21:55

Dann sind wir uns einig Günter. Hobby-Kiste für gelegentliche Arbeiten. Die zu bearbeitenden Materialien sollten wohl nicht zu stark sein. Testberichte über den GÜDE Kasten sprechen daher auch von " Einstiegsklasse ", die Testnoten liegen aber ganz schön auseinander. Übereinstimmend jedoch ein gutes Testurteil. Die China Kiste ist zur Zeit nicht zu bekommen, ob und wann überhaupt ist fraglich. Möglicherweise, weil sie als Plagiat einen Einfuhrstopp hat. Würd mich nicht wundern, es ist ja fast alles geklaut.
Kaufen kannst Du sie bei E-Bay von privat mit Riesenanzeige. Und OHNE PAPIERE !! Laut Angabe liegt der OVP angeblich bei 300,-€.
Ich hab nix grundsätzlich gegen China Produkte und gehe davon aus ( ohne es zu wissen ! ), dass der GÜDE Koffer auch Made in China ist.
Die Kopie finde ich aber schon dreist !!
Ich hab mal vor Jahren einen Kunststoffkoffer mit Inhalt gekauft. In einem Möbelhaus auf dem Krabbeltisch.
Inhalt : Schleifmaschine, Stichsäge, Bohrmaschine plus jede Menge Zubehör wie Bohrer, Bits, Schleifpapier, Sägeblätter usw. Der Koffer ist vollgepackt mit allem möglichen Kram. Alle Werkzeuge laufen auf 230 Volt.
Normalerweise würde ich so etwas nicht kaufen, aber die Zusammenstellung passte einfach.
Der Preis ( KEIN SCHERZ !!! ) war 39,- €. Dafür kann man sich nicht mal ärgern, wenn es Schrott ist. Alles läuft bis heute noch. Ich nehme den Koffer mit, wenn ich woanders mal was zu machen habe. Also viele Betriebsstunden haben die Werkzeuge noch nicht, aber die tun ihren Dienst.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen


Zurück zu Empfehlenswerte Webseiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron