16 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Der Satz " Kein Vorteil ohne Nachteil " oder die...

Unterstützung, Anregungen & Fragen bei Forumsangelegenheiten

Re: Der Satz " Kein Vorteil ohne Nachteil " oder die...

Beitragvon korando 03 » Fr 20. Mai 2016, 21:46

14Tage her, und Reaktion null,. Warum bloss,... ich verstehe das nicht :smilie_denk_49:

Obwohl doch die nicht Schreiber regelmässig sich einlogen und mitlesen,... :smilie_trink_105:
Ein Verhalten ohne mein wohl wollendes Verständniss
Da kommt mir doch der Verdacht auf das hier dieses Forum bewusst zerstört wird, nur Warum :?:

So eine FEIGE Bande hab ich noch nirgendwo erlebt,das ist meine Meinung und ich Schreibe sie,..
Damit hiermit wieder Diskusionsstoff in Facebook geschaffen ist. :mrgreen:

Es grüsst einer der Schreiber Günter :smilie_frech_096:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Der Satz " Kein Vorteil ohne Nachteil " oder die...

Beitragvon Kuhba » Sa 21. Mai 2016, 23:28

Meine Güte, Günter, nun komm mal wieder runter, ist ja unter aller Sau!

Das wird mir langsam zu blöd. Ich verstehe nicht, wie man einerseits neue Mitglieder haben möchte und andererseits mit solchen idiotischen Beiträgen daherkommt. Das ist Abschreckung pur. Was das ganze mit Facebook zu tun haben soll kapiere ich auch nicht. Aber am Schlimmsten finde ich deine völlig sinnfreien Beleidigungen gegen alle hier (außer gegen Peter49). :smilie_wut_053:

Und noch zum Reisebericht: Ich persönlich muss diese Berichte nicht unbedingt öffentlich haben. Außerdem kann man die Rubrik nicht einfach ändern, nachden es so abgesprochen wurde. Also soll jetzt noch zu Reiseberichten (nur für Mitglieder) und Reisebericht live (nur für Mitglieder) eine weitere Rubrik entstehen, die für jeden sichtbar ist? Klingt auch nicht so richtig sinnvoll.
Benutzeravatar
Kuhba
 
Beiträge: 388
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 22:31

Re: Der Satz " Kein Vorteil ohne Nachteil " oder die...

Beitragvon Peter.49 » So 22. Mai 2016, 18:55

Falsch Karsten : Reiseberichte für ALLE, Reiseberichte LIVE für Mitglieder !
Seinerzeit ging die Einschränkung ratz fatz, warum die Rückname schwierig ist, erschließt sich mir nicht so ganz.
Im übrigen ist es kein großer Anreiz für wenige ( 135 ohne CAMPING INFO ) aufwendige Berichte zu schreiben. Schau Dir mal die "alten " Berichte und die Zugriffe an. Dann vergleiche sie mit den Berichten nach der Einschränkung. Da liegen Welten zwischen ! Und die hohen Zugriffe von damals sind sicher nicht nur auf Herrn GOOGLE BOT zurück zu führen.
Aber egal, da es eh keine Reaktionen gibt, lassen wir es eben.
Zu Deiner Verärgerung über Günter : In anderen Foren laufen ganz andere herbe Dinge. Und das von Mitgliedern, welche keine Probleme mit den Feinheiten der deutschen Sprache haben, weil es Deutsche SIND. Ich äüßere mich dazu, weil ich mich persönlich angesprochen fühle. Nach meiner Erinnerung gab es von DEUTSCHEN hier im Forum durchaus persönliche Anfeindungen und blöde Witze ( !! ), die NICHT lustig waren, weil sie STASI Beispiele zitierten.
Richtig ist allerdings, dass diese Beleidigungen etwas " ausgefeilter " waren.....( siehe oben ).
Meine Meinung insgesamt ist aber auch : Ein Stübchen mit 137 Mitgliedern und 4 AKTIVEN, ist ebenfalls kein Anreiz für eine Mitgliedschaft ohne Werbelinks als einzigem Pseudobeitrag.
Die letzte Anmeldung, welche als Bereicherung zu sehen ist, stammt vom 24. Okt. 2014 !!
Danach kamen 29 Anmeldungen ( ! ) ( CAMPING INFO und SARAH nicht gezählt ) mit 19 ( ! ) Beiträgen......WOW......in 18 Monaten.....WOW WOW. Tja....und ein WAU WAU spielte eine große Rolle bei der heutigen Schreibverweigerung.
Ich will hier jetzt niemanden in Schutz nehmen, aber ein wenig mehr " Robustheit " und Coolness stände so manchem auch ganz gut zu Gesicht.
Öffentliche Schelte lässt die Verweigerer nur in hohem Maße grinsen und den heimlichen Daumen heben.
Übrigens gibt es ja Vorschläge wie man einiges ändern kann, aber davon hört man leider auch nix mehr.
Glaub mir Karsten, den letzten Satz habe ich mir lange überlegt, aber das musste jetzt auch mal sein, sorry..... :) .
Nebenbei : Facebook ist ein Tummelplatz für sinnfreien Lästermist und idiotische Bemerkungen. Bei Facebook wird H Ä M E groß und lang geschrieben, davon ist ein Camper Stübchen nicht ausgenommen. Kein Wunder, kann man sich doch prima mit Pseudonym unter 100 Millionen Beiträgen verstecken. Die vernünftigen Leute müssen leider auch damit leben, das ist jedoch überall so.
Das Stübchen sollte als Camper Forum bitte davon frei gehalten werden :!: .
Zuletzt geändert von Peter.49 am Do 26. Mai 2016, 00:42, insgesamt 1-mal geändert.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Der Satz " Kein Vorteil ohne Nachteil " oder die...

Beitragvon korando 03 » So 22. Mai 2016, 21:57

Kuhba hat geschrieben:Meine Güte, Günter, nun komm mal wieder runter, ist ja unter aller Sau!

Das wird mir langsam zu blöd. Ich verstehe nicht, wie man einerseits neue Mitglieder haben möchte und andererseits mit solchen idiotischen Beiträgen daherkommt. Das ist Abschreckung pur. Was das ganze mit Facebook zu tun haben soll kapiere ich auch nicht. Aber am Schlimmsten finde ich deine völlig sinnfreien Beleidigungen gegen alle hier (außer gegen Peter49). :smilie_wut_053:


Guten Abend

Ich versuche mal den Satz zu verstehen "KOMM MAL RUNTER IST JA UNTER ALLER SAU"

Glaube mir wenn ich runter komme wird dir mit Sicherheit die Luft sehr dünn mein lieber Karsten.
Bisher bleibe ich ja noch zurückhaltend,kann aber in deinem Dialeckt Antworten wenn das nötig wird.

Der zweite Satz;... DAS WIRD MIR LANGSAM ZU BLÖD... Was wird dir zu Blöd deine Faceboock Freunde :?:

Dritte und von mir letzter komentierter Satz;.. "solchen idiotischen Beiträgen daherkommt. Das ist Abschreckung pur".
----------------------------------------------------------------------------------------

Du darfst meine "GESAMTEN BEITRÄGE LÖSCHEN" somit sind ja dann keine "Idiotischen Beiträge" mehr vorhanden.
Und bevor du lieber Karsten noch mal so unüberlegte Sätze schreibst denke mal über konsequenzen nach,..
Werde erst mal ein Intelegenterer Forumsbetreiber der sicher noch von einem Alten Hasen was lernen kann.

Ich wünsche den Vier übrig-gebliebenen Forums-User alles gute und viele Intelegente Beiträge,..
Euer Günter wird mal eine Fliege machen, und im Hintergrund bleiben bis meine IDIOTISCHEN BEITRÄGE und damit meine ich ALLE gelöscht sind.

Günter.. :smilie_winke_025: :smilie_winke_025: :smilie_winke_025: :smilie_winke_025: :smilie_winke_025:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Der Satz " Kein Vorteil ohne Nachteil " oder die...

Beitragvon Peter.49 » Mo 23. Mai 2016, 10:10

Na sauber, dann sind wir nur noch zu dritt. Sachliche Diskussion ist also nicht möglich...... :shock: .
Wie Du mir, so ich Dir ? Zahn um Zahn ? Um auf dem sprachlichen Niveau zu bleiben : Haust Du mir in die Fresse, hau ich zweimal zurück. Vielleicht solltet ihr beide euch mal per PN unterhalten ! NOCH BESSER wäre ein Telefonat, die Roaming Gebühren sind ja auch nicht mehr so hoch.... :).
Für mich ist das Thema abgeschlossen und es wird keinen Kommentar dazu mehr geben. Man sagt ja.....der Mensch entwickelt sich mit zunehmendem Alter zurück...., auf Kindergarten habe ich aber noch keine Lust !!
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Der Satz " Kein Vorteil ohne Nachteil " oder die...

Beitragvon bukarest » Mi 25. Mai 2016, 14:09

Peter 49, Peter 63, Peter Buk.... :smilie_happy_011: :smilie_frech_018:

Gruß
an alle
bukarest
 
Beiträge: 487
Registriert: So 25. Mai 2014, 20:36

Vorherige

Zurück zu Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron