9 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Vogelkäfig für Wohnmobil

Alle Themen quer Beet

Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon CamperCarsten » Di 1. Mär 2016, 09:45

Hallo zusammen,

wir möchten in unser Wohnmobil einen Vogelkäfig einbauen lassen, weil unser Graupapagei eingeht wenn wir 2 Wochen weg sind. Jetzt die Frage: Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Ich denke es dürfte wichtig sein, dass der Käfig nicht unmittelbar an Fenstern/Tür steht wegen Zug, richtig? Auf ***Werbelink vom admin entfernt*** hab ich schon geschaut, aber das sind leider fast nur Volieren dort...
Wäre über einen Erfahrungsbericht zum Reisen mit Vogel (also nicht dem im Hirnkasterl) sehr verbunden.

LG
Carsten
CamperCarsten
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Nov 2015, 21:29

Re: Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon Peter.49 » Di 1. Mär 2016, 14:43

Moin Carsten,
ich glaube es gibt nicht so viele Erfahrene mit Deinem Problem. Insgesamt gesehen ist es für Papageien eher Stress und sollte vermieden werden.
Es gibt jede Menge Gründe für ein Nein, die hier nicht alle aufgeführt werden können.
Hilfe bekommst Du beim Urlaubsberatungstelefon des Deutschen Tierschutzbundes unter 0228-6049627. Außerdem gibt es noch eine Aktion " Nimmst Du mein Tier, nehm ich Dein Tier ". Über Onkel GOOGLE leicht zu finden.
Stellt sich noch die Frage nach dem Link. Er ist doch eigentlich überflüssig, wenn es nicht das gibt was Du suchst, oder ?.... :smilie_denk_49:
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon Kuhba » Mi 2. Mär 2016, 02:32

Ja nee, is klar, CamperCarsten...
Peter hat ja dir ja bereits alles Wichtige aufgezählt...und dein Link wurde gelöscht...also ist wohl alles erledigt?!
:big_beten:
Benutzeravatar
Kuhba
 
Beiträge: 388
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 22:31

Re: Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon CamperCarsten » Di 8. Mär 2016, 14:00

@Peter:Danke Peter für deine Antwort, auch wenn ich aus meinem erweiterten Bekanntkreis 2 Camper kenne, die das ohne Probleme sein Jahren machen, und den Tieren geht es wunderbar! Leider melden die sich momentan nicht, daher stehen sie für eine kurzfristige Antwort nicht zur Verfügung, weshalb ich den Fehler beging, hier um Hilfe zu fragen...

@Kuhba: Deine Antwort als Admin ist gelinde gesagt eine Frechheit. Mit so einer Art wirst du dein Forum gleich zu sperren können :) Ich mach für niemanden Werbung, aber ja, dein Forum hat sich für mich erledigt.

Und für ein paar weitere Nutzer auch, schämen solltest du dich!

Allen anderen: Eine schöne Campingsaison 2016 - ich bin hiermit raus.
CamperCarsten
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Nov 2015, 21:29

Re: Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon Peter.49 » Di 8. Mär 2016, 14:49

Tja Carsten, Deine Reaktion spricht ja für sich !! Aber danke, dass Du Dich geoutet hast, denn Deine " Kollegen " ( sind die hier angemeldet ? ) haben ja auch noch nix beigetragen.
Im übrigen verstehe ich Deine Aufregung nicht. Wenn Du wirklich Hilfe willst, bekommst Du Hilfe. Als Neuling könnte man sich für den LINK entschuldigen, ein Versehen kann es immer geben. Damit wäre die Angelegenheit erledigt. Es ist nun mal so, reine Werbelinks werden gelöscht. Punkt. Und Dein Link hatte mit Deinem Problem nichts zu tun, das hast Du selber sinngemäß geschrieben. Die beleidigte Leberwurst zu spielen ist eine Sache, einen Fehler einzugestehen eine andere.
Übrigens : Die Mitgliedsbedingungen weisen auf die Handhabung von Werbelinks klar hin !! Das ist hier nicht anders als in allen Foren. Insofern hat der ADMIN keinen Grund sich zu schämen !! :smilie_wut_053: .
Ich wünsche Dir eine schöne echte Camping-Saison.... :smilie_winke_025:
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon admin » Mi 9. Mär 2016, 04:50

Vielen Dank, Peter!
:big_applaus:

Mehr kann man zum Thema nicht sagen...
Benutzeravatar
admin
Administrator
 
Beiträge: 83
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 21:38

Re: Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon korando 03 » Mi 9. Mär 2016, 11:44

CamperCarsten hat geschrieben:Und für ein paar weitere Nutzer auch, schämen solltest du dich!


Ich habe mich bis hierher rausgehalten aber wehn meinst du mit weitere Nutzer :?:

CamperCarsten

Jeder hat ja seine Marotten, nur mir fällt auf das dein Name kein Dt. ist "Carsten" wird doch in Germany "Karsten" geschrieben,oder ?
Zb; Charles = Karl,.. oder Christinne= Kristine

Bist du Französisch sprechend Carsten ??

LG; aus dem Frankenland,... nee nicht aus Dt,...... sondern aus Rhone-Alpes.... :smilie_trink_105:

Günter+Co. :mrgreen: :2060: :mrgreen:

Ps; ich habe noch 15 minuten W-Lan.... :smilie_sonst_131:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon Kuhba » Mi 9. Mär 2016, 20:26

korando 03 hat geschrieben:......Jeder hat ja seine Marotten, nur mir fällt auf das dein Name kein Dt. ist "Carsten" wird doch in Germany "Karsten" geschrieben,oder ?
Zb; Charles = Karl,.. oder Christinne= Kristine
.....


Huhu Günter, das ist komischerweise nicht so, in meinem Leben habe ich viel öfter den Namen Carsten als Karsten gehört und auch öfter den Namen Christine als Kristine. Ich komme ja aus der Zeit, wo die Namen Thomas, Thorsten und Karsten zu den häufigsten gehörten.
Benutzeravatar
Kuhba
 
Beiträge: 388
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 22:31

Re: Vogelkäfig für Wohnmobil

Beitragvon Peter.49 » Mi 9. Mär 2016, 20:54

Moin Günter, der 49 jährige Sohn meines besten Freundes heißt Carsten. Französisch spricht der aber nicht..... :) :smilie_frech_018:
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen


Zurück zu Klatsch & Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron