56 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Saxonetten Wahn oder die Lust an der Bequemlichkeit

Alle Themen quer Beet

Re: Saxonetten Wahn oder die Lust an der Bequemlichkeit

Beitragvon Peter.49 » Sa 2. Apr 2016, 07:56

Günter : Kannst Du beantragen !! Musst nur die Fluchtrichtung ändern.....Spanien ist falsch rum ! Wenn Du über die Germany-Grenze kommst, gibts erst mal 1 Woche schwedische Gardinen. Apfelsinenklau ist in Germany Mundraub und wird bestraft..... :smilie_happy_011: .
Boah.....und da schreibt der Mensch.....er hat sie " gefunden ". Der Richter lacht sich kaputt.... :smilie_frech_018: .
Mach mal ein Foto von Deinem Anhänger, wir wollen sehen, ob sich die Räder nach außen biegen. Dann kann man abschätzen wieviel Tonnen Apfelsinen Du geklaut hast..... :smilie_musik_015: .
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Saxonetten Wahn oder die Lust an der Bequemlichkeit

Beitragvon Peter.49 » Sa 2. Apr 2016, 08:08

:smilie_denk_49: :smilie_denk_49: :smilie_denk_49: .....schon wieder : Von Saxos zum Apfelsinenklauen. Nee nee.....wir sind echte OT-Fans.
So, nun wieder zum Thema : Saxo gestern fein gemacht, gewartet und gepflegt. Tank ist voll, reicht jetzt bis zum Norpol. Jetzt bekommt nur noch der Tacho neue Batterien. Ist wegen der Geschwindigkeitsbegrenzung wichtig.
Der Aufwand hat sich gelohnt. Eimal den Starter ziehen.....zack.....schon pröttelt sie vor sich hin. Bremsen quietschen auch nicht mehr. Der Vortrieb bei Vollgas ist unheimlich, wär fast hinten rüber vom Sattel gefallen..... 8-) .
Apropos Wetter : Sieht gut aus heute morgen, könnte also was werden mit Ausritt und Fotttos.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Saxonetten Wahn oder die Lust an der Bequemlichkeit

Beitragvon Peter.49 » Mo 4. Apr 2016, 10:45

Ist jetzt keine Ausrede für immer noch fehlende Bilder : Ich bin tatsächlich am Wochenende nicht mit der netten Saxo unterwegs gewesen. Aber versprochen ist versprochen, es wird was geben zum Ausritt !
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Saxonetten Wahn oder die Lust an der Bequemlichkeit

Beitragvon korando 03 » Fr 8. Apr 2016, 19:11

Wenn du so weiter machst ist die Saxo festgerostet,... aber da kann ich dir einen Tipp von einem Freund geben,. kauf mal Ballistol und sprüh das ganze Teil damit ein. :auslachen:

Lg; Günter
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Saxonetten Wahn oder die Lust an der Bequemlichkeit

Beitragvon Peter.49 » Sa 9. Apr 2016, 13:26

:o :shock: :shock: .....auch die Bremsen ??
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Saxonetten Wahn oder die Lust an der Bequemlichkeit

Beitragvon korando 03 » Sa 9. Apr 2016, 20:23

Mann oh mann, wie oft soll ich das noch Schreiben; WER BREMST VERLIERT.
Also Nagel-lack Entferner von Margrett rein 1:50 mischen und dann haste eine Rakette, Bremsen zwecklos,!! kannste nur einen Anker werfen.

WIR WOLLEN BILDER SEHEN


Günter :2060:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Vorherige

Zurück zu Klatsch & Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron