3 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Na ist doch logisch oder ?

Alle Themen quer Beet

Na ist doch logisch oder ?

Beitragvon korando 03 » Do 22. Jan 2015, 13:58

Das Thema ist also geklärt jetzt braucht keiner mehr neidig zu sein. :smilie_happy_011:

Urteil im Toilettenstreit: Mieter dürfen im Stehen pinkeln

Kurioses Gerichtsurteil: Männer können aufatmen. Ihnen darf das Pinkeln im Stehen nicht untersagt werden - zumindest nicht vom Vermieter. Das hat das Amtsgericht Düsseldorf entschieden. Der Vermieter darf die Kaution für Schäden nicht einbehalten.


Amtsgericht Düsseldorf: Mieter müssen sich beim Toilettengang nicht hinsetzen

Mieter dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung laut Gerichtsurteil im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung, entschied das Düsseldorfer Amtsgericht. Das Gericht gab damit einem Mieter Recht, der auf Auszahlung von 3.000 Euro Mietkaution geklagt hatte. Der Hausbesitzer wollte 1.900 Euro einbehalten, weil der Marmorboden der Toilette durch Urinspritzer abgestumpft war.

Ein Fachmann hatte die Urinspritzer als Ursache ausgemacht. Dies sei nachvollziehbar und glaubwürdig, befand Richter Stefan Hank. Dennoch habe der Vermieter kein Recht, die Kaution für die anstehende Reparatur einzubehalten. Urinieren im Stehen sei weit verbreitet, die Gefahren für Böden aber kaum bekannt. Der Vermieter hätte auf die Empfindlichkeit des Bodens hinweisen müssen (Az.: 42 c 10583/14).

Wörtlich heißt es in der Urteilsbegründung: "Trotz der in diesem Zusammenhang zunehmenden Domestizierung des Mannes ist das Urinieren im Stehen durchaus noch weit verbreitet. Jemand, der diesen früher herrschenden Brauch noch ausübt, muss zwar regelmäßig mit bisweilen erheblichen Auseinandersetzungen mit - insbesondere weiblichen - Mitbewohnern, nicht aber mit einer Verätzung des im Badezimmer oder Gäste-WC verlegten Marmorbodens rechnen."


Hi,hi,hi also liebe Männer damit haben wir ja jetzt ein Argument oder :?:

Günter :smilie_musik_015: :smilie_engel_017:

http://www1.wdr.de/themen/aktuell/miete ... e-100.html
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Na ist doch logisch oder ?

Beitragvon Campingrainer » Do 22. Jan 2015, 14:07

Pinkeln im Stehen (zuhause) wurde mir ja schon vor Jahrzenten abgewöhnt :smilie_wut_053:
Bild

Schönen Gruß aus Berlin
Benutzeravatar
Campingrainer
 
Beiträge: 301
Registriert: So 25. Mai 2014, 19:33

Re: Na ist doch logisch oder ?

Beitragvon Peter.49 » Do 22. Jan 2015, 14:38

Pinkeln im Stehen wird ja durch die üblicherweise vorhandenen Urinalbecken in Gaststätten gefördert. In meinem letzten Urlaub habe ich mich aber über das Fehlen derselben in einem PUB gewundert. Dieses Wunder teilte ich meiner Regierung unmittelbar nach den geschäftlichen Handlungen mit. Prompt wurde ich aufgeklärt mit den Worten : " Das ist kein Wunder Männe, ich habe Dich beobachtet....Du warst auf der Damentoilette ! " . Man sieht also, auch in Gaststätten kann man durchaus eine kleine Sitzung verrichten.....ZUHAUSE SOWIESO !! :!: :!: . Unglaublich womit sich deutsche Gerichte beschäftigen müssen : Pinkeln im Stehen, Rauchen auf dem Balkon, Nachts duschen, Hahnenkrähen nur zu bestimmten Zeiten und Froschquaken im Gartenteich. Ich frage mich, wann wird die erste deutsche Kommune verklagt, weil die Straßenbäume zu laut rauschen. Liebe Landsleute, mit Verlaub : Viele von Euch haben ne Menge AUA im Kopf !!
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen


Zurück zu Klatsch & Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron