6 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Geschwindigkeitskontrolle

Alle Themen quer Beet

Geschwindigkeitskontrolle

Beitragvon korando 03 » Do 1. Jan 2015, 17:34

Wie ist das nur möglich :smilie_denk_49:


Am Dienstagmittag (19. August) stoppte die Polizei bei einer Geschwindigkeitsmessung in Rehau (Landkreis Hof) einen 49-jährigen Oberfranken mit seinem Wohnwagengespann. 65 Kilometer pro Stunde statt der erlaubten 50 km/h standen zu Buche. Erst einmal nicht ganz so wild. Bei der anschließenden Kontrolle kamen die Polizeibeamten allerdings mit dem Schreiben von Verwarnungen kaum mehr nach.

Neben der Geschwindigkeitsübertretung bemerkten die Beamten als 2. eine über mehrere Jahre abgelaufene TÜV-Plakette, die sich am Wohnwagen befand. Als 3. Vergehen stellte sich heraus, dass der Wohnwagen weder zugelassen, noch 4. versichert und auch nicht 5. versteuert war. Der Fahrer hatte zudem 6. nicht die Fahrerlaubnis, um überhaupt mit diesem Fahrzeuggespann zu fahren. Die Ehefrau, die die erforderliche Fahrerlaubnis gehabt hätte, saß allerdings nur auf dem Beifahrersitz. Als wäre das noch nicht genug, wurde 7. beim Fahrer noch ein seit längerer Zeit abgelaufener Personalausweis festgestellt. Der 49-jährige wird nun zusätzlich zum Geschwindigkeitsverstoß, für den lediglich eine Verwarnung eingefordert wurde, wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstöße gegen die Zulassungsordnung, das Pflichtversicherungsgesetz, das Kraftfahrzeugsteuergesetz und gegen das Personalausweisgesetz zur Anzeige gebracht.

Günter :smilie_musik_015:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Geschwindigkeitskontrolle

Beitragvon mai-kawel » Do 1. Jan 2015, 17:46

da hat der Herr aber spät seinen Führerschein gemacht .
Die Führerscheinpflicht für PKW mit Anhänger gibts doch erst seit 1999 :smilie_denk_49:
Der frühe Camper fängt das Brötchen ;)
LG.
Martina
Benutzeravatar
mai-kawel
 
Beiträge: 683
Registriert: So 25. Mai 2014, 18:58
Wohnort: Bad Wünnenberg

Re: Geschwindigkeitskontrolle

Beitragvon Peter.49 » Do 15. Jan 2015, 18:30

Offenbar ein Spätzünder Martina, der wohl mit den Kosten für den Schein überfordert war und daher an anderer Stelle " gespart " hat........hmmmmmmmmmmm.......mein Perso ist seit 2 Jahren abgelaufen.......komm ich jetzt in den Bau ?.....hoffentlich haben die Internet ;)
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Geschwindigkeitskontrolle

Beitragvon korando 03 » Do 15. Jan 2015, 19:28

Peter.49 hat geschrieben:..hmmmmmmmmmmm.......mein Perso ist seit 2 Jahren abgelaufen.......komm ich jetzt in den Bau ?


Wie,Wer :?: abgelaufen so Alt biste doch noch gar nicht,
:!: Bau :?: Nee wenn schon dann Betreutes Wohnen. :smilie_musik_015:

Günter :smilie_engel_017:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Geschwindigkeitskontrolle

Beitragvon Peter.49 » Fr 16. Jan 2015, 13:28

Geht nicht Günter, hab mich schon erkundigt : Klappt nur mit GÜLTIGEM Perso ! :shock:
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Geschwindigkeitskontrolle

Beitragvon korando 03 » Fr 16. Jan 2015, 15:36

Komme zu uns wir nehmen jeden :smilie_musik_015:

Können uns ja eins zusammen nehmen. :mrgreen:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18


Zurück zu Klatsch & Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron