32 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Unser Camperhund

Fotos, Tipps & Erfahrungen mit Euren Haustieren

Re: Unser Camperhund

Beitragvon Gänseblümchen » Di 3. Apr 2012, 17:16

wir hatten von 1988-1999--einen Rauhaardackel Camperhund ---

er war als erster im Womo wenn er nur merkte, dass es los geht --
an unserem Womo durfte aber auch keiner zu nahe vorbei gehen --
sonst wurde er zur wütenden Bestie ---

auch bei geschlossenem Fenster führte er sich auf wie nichts ---
und an mich durfte sowieso niemand --da wurde er noch böser --

ja leider mussten wir ihn einschläfern lassen ,
da seine Lungenentzündung nicht besser wurde -- :( :(

und jetzt wollen wir keinen Hund mehr --
solange wir noch mit dem Womo unterwegs sind --

dann später sieht man weiter---LG Sonja :D ;)
liebe grüße aus dem Frankenland
Richard und Sonja
Benutzeravatar
Gänseblümchen
 
Beiträge: 310
Registriert: So 18. Dez 2011, 14:16
Wohnort: Nähe Würzburg /Bayern im schönen Unterfranken

Re: Unser Camperhund

Beitragvon Harry » Mi 4. Apr 2012, 17:01

Ja, so war es bei uns auch. Ich glaube Hunde haben an "Urlaub" genausoviel Spaß wie wir. Sie mögen es auch mal andere Dinge zu sehen und ein bisschen "rum zu kommen". Ich finde auf jeden Fall, dass so ein Hund jeden Urlaub bereichert. Außerdem fühlt man sich auch gleich sicherer :)
Benutzeravatar
Harry
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 17:40

Re: Unser Camperhund

Beitragvon kantana » So 25. Mai 2014, 17:52

Hier stelle ich mal unsere Camperhunde vor!
Die Schwarze ist unsere Peggy und jetzt 13 Jahre alt und eine Aussi/Schäferhund Hündin.
Der bunte ist ein Australian Shepherd "Rüde" :D Jetzt 8 1/2 Jahre alt!

Bild
Bild
Bild
Unterwegs mit VW Touareg 3.0 TDI verfolgt von Eriba Nova 540 SL
Benutzeravatar
kantana
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:52
Wohnort: Essen

Re: Unser Camperhund

Beitragvon Peter.49 » Fr 27. Jun 2014, 19:48

So...da isser nun unser Camperhund :
1 ) Dass er einer ist, weiß er noch nicht.
2 ) Dass er Fußballfan ist, weiß er auch noch nicht.
3 ) Dass er bald Fahrrad fährt, weiß er auch nicht.
4 ) Dass er bald Salzwasser säuft, davon hat er noch keine Ahnung.
5 ) Dass ihm davon evtl. kotzübel wird, weiß er sowieso noch nicht.
6 ) Dass man auf dem Platz nicht kacken kann, wird ihn wundern.
7 ) Dass Schleswig- Holstein schön ist, das wird ihm gefallen.
Den Rest sehen wir dann.
Bild
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Unser Camperhund

Beitragvon kantana » Fr 27. Jun 2014, 21:03

Ja dann mal viel Spaß CAMPERHUND!!!! :lol:
Unterwegs mit VW Touareg 3.0 TDI verfolgt von Eriba Nova 540 SL
Benutzeravatar
kantana
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:52
Wohnort: Essen

Re: Unser Camperhund

Beitragvon kantana » Mi 24. Sep 2014, 21:02

So ein Mist! Morgen geht es für Merlin in die Tierklinik Duisburg Kaiserberg.
Er muss dort Operiert werden. Es ist die gleiche Operation wie schon im Nov.
2013. Ziemlich grosse Sache, denn der ganze Hund wird am After aufgeschnitten
und ihm wird anstelle von Bindegewebe wahrscheinlich ein Netz eingesetzt.
Ich leide jetzt schon mit meinem Hund. Aber wir beide schaffen das und ich
werde wie immer für ihn da sein!
Unterwegs mit VW Touareg 3.0 TDI verfolgt von Eriba Nova 540 SL
Benutzeravatar
kantana
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:52
Wohnort: Essen

Re: Unser Camperhund

Beitragvon mai-kawel » Mi 24. Sep 2014, 21:47

Ach menno. :(
Warum denn schon wieder :shock:
Der frühe Camper fängt das Brötchen ;)
LG.
Martina
Benutzeravatar
mai-kawel
 
Beiträge: 683
Registriert: So 25. Mai 2014, 18:58
Wohnort: Bad Wünnenberg

Re: Unser Camperhund

Beitragvon korando 03 » Do 25. Sep 2014, 18:50

kantana hat geschrieben:Ich leide jetzt schon mit meinem Hund. Aber wir beide schaffen das und ich
werde wie immer für ihn da sein!


Ich halte euch beiden, die Daumen, wird schon gut gehen.

Günter.
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Unser Camperhund

Beitragvon kantana » Do 25. Sep 2014, 18:56

So, OP ist wohl ganz gut verlaufen. War aber auf Messers Schneide!
Morgen kann ich ihn abholen und werde dann noch mehr erfahren.
Werde weiter berichten.
Unterwegs mit VW Touareg 3.0 TDI verfolgt von Eriba Nova 540 SL
Benutzeravatar
kantana
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:52
Wohnort: Essen

Re: Unser Camperhund

Beitragvon bukarest » Do 25. Sep 2014, 20:51

Wir drücken die Daumen, das nur positive Nachrichten kommen.

Gruß
Peter
bukarest
 
Beiträge: 487
Registriert: So 25. Mai 2014, 20:36

VorherigeNächste

Zurück zu Mit Tieren unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron