15 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Fernseher

TV/SAT, Heizung/Kühlschrank & Co

Fernseher

Beitragvon Pikandro » Do 7. Apr 2011, 15:43

Huhu,

wie groß sind eigentlich eure Fernseher im Wohnwagen ? ( falls vorhanden *g* ) Bis jetzt haben wir noch einen ganz Kleinen. Ich glaube, der hat gerade mal 15 Zoll. Da braucht man fast ein Fernglas zum gucken :smilie_happy_015: Jetzt haben wir uns einen mit 22 Zoll bestellt...
Liebe Grüße
Iris
Benutzeravatar
Pikandro
 
Beiträge: 965
Registriert: Do 19. Aug 2010, 19:26

Re: Fernseher

Beitragvon Kuhba » Di 12. Apr 2011, 12:11

TV ist da :-)
- Bei Amazon 100 Euro billiger als bei Saturn
- Genial einfach : einschalten, Suchlauf, fertig (sogar mit DVB-T)
- Wir haben uns noch eine DVB-T-Außenantenne bestellt,
mal sehen wie es damit klappt, evt. kann man sich ja mal das Ausrichten der SAT-Schüssel sparen :roll:
Kuhba
 

Re: Fernseher

Beitragvon Peter.49 » Mi 29. Jun 2011, 23:42

Ja ja,der Sport.Die Frauen-WM hat uns zum Kauf eines TV verführt.Ab morgen (30.06.) gibts bei ALDI.SÜD einen mit gut 54cm Diagonale.Einschließlich DVBT-Tuner und integriertem DVD-Spieler.Eine Aussenantenne von Conrad dazu,das Dreibein dafür hatten wir schon....und schon können wir (hoffentlich) Fussball ansehen.Gesamtkosten ca. 270€.Die Antenne hat eine Verstärkung von 20db,lt.Verkäufer absolut ausreichend für den Aussenempfang.Schauen wir mal : Lt. Empfangsprognose im Internet liegen wir im Urlaubsort genau an der Grenze zwischen Zimmer-und Hochantenne.Ich bin aber optimistisch,daß es klappt.In Norddeich 2010 hatte ein Nachbar prima Empfang,obwohl die Prognose schlechter war.Und wenn nicht......na ja...dann gucken wir halt in der Kneipe :D ;)
L.G.Peter
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Fernseher

Beitragvon Pikandro » Do 30. Jun 2011, 07:33

Huhu Peter,

dann drücke ich mal die Daumen, dass das alles so klappt ! Das komische bei uns ist ja...es muss unbedingt der Fernseher angeschlossen werden, obwohl dann gar keiner guckt :smilie_denk_49:
Liebe Grüße
Iris
Benutzeravatar
Pikandro
 
Beiträge: 965
Registriert: Do 19. Aug 2010, 19:26

Re: Fernseher

Beitragvon Kuhba » Do 30. Jun 2011, 09:25

Peter, hast du vielleicht noch andere Internetseiten für Empfangsprognosen als die hier:
http://www.ueberallfernsehen.de ?
Ich finde die etwas unübersichtlich.

Übrigens kalppte es mit unserer neuen Antenne in Plön sehr gut,
in Wietzendorf haben wir es gar nicht erst versucht, das liegt mitten auf den weißen Flecken der Empfangskarte.

Wünsch euch auch viel Glück/Empfang ;)
Kuhba
 

Re: Fernseher

Beitragvon Peter.49 » Sa 2. Jul 2011, 04:08

Hallo Iris,hallo Karsten...erst mal : Der Tv Kauf hat nicht geklappt....ich war zu spät dran.Macht aber nix,wir helfen uns anderweitig.Also eine andere Seite für die Prognose habe ich auch nicht,muss aber sagen,daß ich mich bis jetzt auch nicht bemüht habe.Es stimmt schon....so richtig doll ist die Karte auf der Übersicht nicht.Bisher gings bei uns nur immer um die grobe Orientierung,da wir im Urlaub in der Regel tatsächlich keinen TV mitnehmen.Es ist halt nur der Sport diesmal.Nun denn..ich werd berichten,obs funktioniert hat.
L.G.Peter
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Fernseher

Beitragvon Thoarsten » Fr 23. Sep 2011, 12:26

Wir haben unseren Wohnwagen gerade mal ausgemistet und sind zu dem Entschluss gekommen gänzlich auf einen Fernseher zu verzichten, da wir ohnehin nie einen wirklich guten Empfang hatten und die typischen Campingplätze meiden.
Fernsehen macht mir keen Spaß mehr!
Thoarsten
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 19:37

Re: Fernseher

Beitragvon Peter.49 » Fr 23. Sep 2011, 20:02

Hallo TV-Gucker,also hat es nun geklappt in unserem Urlaub oder nicht ? Tja,das ist nicht so einfach zu beantworten,denn bei den Nachbarn hats funktioniert.....und bei uns nur zum Teil.Heißt : Uns fehlten 5 Programme.Nachdem wir nun alles ausprobiert hatten,habe ich mich entschlossen...grins...zu behaupten,daß der Receiver nicht in Ordnung ist.So wars dann auch.Zu hause gabs die gleichen Probleme....also doch kaputt.Na ja....bei den WM Spielen die wir nicht sehen konnten,haben die Nachbarn "ausgeholfen".Irgendwie wurd dann aber nicht so richtig mehr geguckt,war so viel lustiger.Fazit: Die Antenne war ok und der Kauf hat sich gelohnt.Der alte Camping-TV hat auch nicht gemuckt.Aber es ist schon richtig was manche zum TV beim Camping sagen...meistens wird ja doch nicht geguckt.Die Erfahrung haben wir bei uns selber auch gemacht mit dem ganzen Brimbamborium Schüssel und so.Darum ist ja DVBT auch so reizvoll,nimmt keinen Platz weg und man kann besonders interessante Sachen (Sport....grins) sehen.L.G.Peter
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Fernseher

Beitragvon Kuhba » Fr 23. Sep 2011, 20:19

Ich denke fast, dass ich bisher mehr Zeit beim Aufbau und bei der Schüsselausrichtung verbracht habe als mit TV gucken :lol:

Und: DVB-T (möglichst gleich im TV eingebaut) ist wirklich ideal, wenn man Empfang hat.
Kuhba
 

Re: Fernseher

Beitragvon korando 03 » Mi 1. Okt 2014, 14:40

Da ich so durch die hier verstaubten Beiträge wühle, und es schön ist Meinungen oder Entscheidungen nach jahren sich doch verändern, interesiert mich doch mal das Acktuelle Fersehkucken im Wo-wa von euch allen.

Da wir meistens in der Vor oder Nachsaison unterwegs sind und das mehere Monate, dadurch natürlich die Abendende
früh Dunkel sind. Ein Fernseher mit Satelitenempfang+Schüßel und DVBT.Antenne sind immer mit an Bord und werden auch genutzt. Nachrichten,Sport,und auch Unterhaltungsprogramme sind einfach Täglich normal.
Wenn wir außerhalb Europas unterwegs sind und weder Astra-Eutelsat noch DVBT zu empfangen ist, also keine (Dt-oder Fr-Sender) dann kann ich die Int.+ Regionalen Nachrichten, oder den Sport auch übers Laptop (W-lan) schauen.

Auch Camperstübschen geht nicht ohne im Wo-wa bisher hatten wir immer Cp. mit W-lan. Hab auch mal in Östereich einen
Surfstick gekauft, komme aber mit dem Teil nicht so richtig aus den Socken und jeder Videobeitrag ist ein Krampf. unmögliche ladezeiten, abbrüche und auch nicht preiswert.
Wie macht ihr das :?:

Gruß Günter :smilie_pc_075:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron