6 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Automobilclub?

Von A - Z

Automobilclub?

Beitragvon Kuhba » Mi 29. Dez 2010, 13:51

Hallo,
ich habe mir eben die Webseite des ACE (Automobilclub Europa) angesehen.
Die Preise scheinen um einiges günstiger als beim ADAC...

Hat jemand von euch Erfahrungen oder Tipps?

Eigentlich waren wir mit dem ADAC bisher zufrieden,
wir müssten aber den Tarif erhöhen, damit unser PKW auch in "unsere" Werkstatt abgeschleppt wird,
nicht nur in die nächstegelegene.
Kuhba
 

Re: Automobilclub?

Beitragvon Blessie » Mi 29. Dez 2010, 19:48

:smilie_winke_025: Hallo,

seit 1965 sind wir Mitglied im ADAC.Uns wurde in dieser Zeit,auch in heiklen Situationen,immer kompetente Hilfe zuteil,ohne wenn und aber.Als größter Automobilclub in Deutschland und mit den entsprechenden Verbindungen ins Ausland,ist man beim ADAC mit Sicherheit gut aufgehoben.
Ich möchte hier keine Reklame für den ADAC machen,weiß aber,dass ich für ein paar gesparte Euro diesen starken Club nicht verlassen würde.

Viele Grüße
Karl-Heinz
Blessie
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 21. Dez 2010, 18:06

Re: Automobilclub?

Beitragvon ***Wallbanger*** » Mi 29. Dez 2010, 21:13

Ich kann Karl-Heinz hier nur Recht geben ... bis heute waren wir immer mit dem ADAC mehr als zufrieden.

So einige Male hat uns der Club schon aus brenzligen Situationen befreit - und das eben auch im Ausland. 2008 in HR hatten wir uns beim Wowa die vordere linke Bremse heiß gefahren, Ergebnis: neue Bremsbeläge waren nötig - der ADAC hat hier über seinen Partnerclub in HR wirklich kulant geholfen. Danke dafür an den Club.
Viele Grüße, Rolf
.
Yes - we Camp
Campingurlaub ist der Zustand,
die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden
Benutzeravatar
***Wallbanger***
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 3. Nov 2010, 01:24
Wohnort: Erkrath

Re: Automobilclub?

Beitragvon Kuhba » Fr 7. Jan 2011, 20:28

Ich habe mal recherschiert und im Camper-Stübchen-Tagebuch eine Zusammenfassung der wichtigsten und größten Automobilclubs erstellt:

Automobilclub-Vergleich

:smilie_pc_075:

Wir werden übrigens nach einiger Überlegung beim ADAC bleiben,
danke auch für eure Meinungen!
Kuhba
 

Re: Automobilclub?

Beitragvon Pikandro » Fr 7. Jan 2011, 21:50

Danke schön...da hast du dir ja echt Mühe gegeben ! :smilie_op_009:
Liebe Grüße
Iris
Benutzeravatar
Pikandro
 
Beiträge: 965
Registriert: Do 19. Aug 2010, 19:26

Re: Automobilclub?

Beitragvon kantana » Fr 11. Feb 2011, 23:21

Mir ist mal an meinem damaligen Mazda 626 2.5 V6 das Automatkgetriebe um die Ohren
geflogen. Ein Anruf beim ADAC und alles nahm seinen Lauf. Kompetente Hilfe ohne
Bürokratische Hürden!!
P.S.: Nie mehr ohne ADAC!!
Unterwegs mit VW Touareg 3.0 TDI verfolgt von Eriba Nova 540 SL
Benutzeravatar
kantana
 
Beiträge: 1078
Registriert: So 5. Sep 2010, 21:52
Wohnort: Essen


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron