67 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Alles zum Thema Zelt

Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon Kuhba » Do 28. Mai 2015, 12:22

Wir haben uns ein Teilvorzelt bei Obelink bestellt:

Bild

Es soll sehr schnell aufgebaut sein und bietet viel mehr Platz als unser altes Vorzelt in rundlicher Form.
Kostet 199,- (statt 398,-), mit extra dicken 150D Ripstop Polyester Zeltstoff, Boden ist sogar mit dabei.
Etwas günstiger und etwas schlechter in der Qualität gibt es das auch unter dem Namen "Lagoon" für 169,-.

Wir berichten später, wie es uns gefällt :)

http://www.obelink.de/vorzelte-sonnense ... 26page%3D2
Benutzeravatar
Kuhba
 
Beiträge: 388
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 22:31

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon Campingrainer » Do 28. Mai 2015, 18:32

Sieht gut aus ,glaube das schon mal an der Ostsee in Rerik gesehen zu haben.
Irgendwo hab ich noch Fotos davon,krame mal.
Bild

Schönen Gruß aus Berlin
Benutzeravatar
Campingrainer
 
Beiträge: 301
Registriert: So 25. Mai 2014, 19:33

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon mai-kawel » Do 28. Mai 2015, 20:56

Da hat der Rainer recht .Sieht sehr gut aus. :smilie_op_009:
scheint auch recht stabil zu sein.
Ist dass alles an Gestänge was man da sieht :smilie_denk_49:
Der frühe Camper fängt das Brötchen ;)
LG.
Martina
Benutzeravatar
mai-kawel
 
Beiträge: 683
Registriert: So 25. Mai 2014, 18:58
Wohnort: Bad Wünnenberg

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon Peter.49 » Fr 29. Mai 2015, 00:32

Hab das Ding vor Ort gesehen und das Personal gefragt, weil nur das teure aufgebaut war. Die haben mir den Unterschied erklärt und an anderen Zelten mit einfacherem Tuch gezeigt. Das Teil ist spitze, hat mich voll überzeugt für den Einsatzzweck.
Steht auf meinem Kaufzettel und ist nur aus Zeitmangel noch nicht im Gepäck. Das Gestänge und die Statik des Zeltes haben mich neben dem super einfachen Aufbau überzeugt. Aufgrund der Statik ist das abspannen der Grundösen oder Schlaufen unten wichtiger als das spannen oberhalb.
Noch was zum freuen für euch : Als ich das 2014 gesehen habe, kostete das Lagoon 199,-€.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon Kuhba » Sa 30. Mai 2015, 09:45

Ja, das müsste das ganze Gestänge sein. Aufbau soll laut Bewertungen 15-20 Minuten dauern. Ein weiterer Unterschied zu dem etwas günstigeren Zelt sind die Lüftungen oberhalb der Türen. Beide Zelte kosten nur noch die Hälfte vom (angeblichen) Originalpreis.
Das Ding wurde übrigens gestern schon geliefert. Super schnell und ohne Versandkosten. :-)
Benutzeravatar
Kuhba
 
Beiträge: 388
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 22:31

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon mai-kawel » Sa 30. Mai 2015, 11:37

Uih das ging flott. Gibt's sowas wohl auch fürs Womo?
Da werde ich mal nach gucken ;)
Der frühe Camper fängt das Brötchen ;)
LG.
Martina
Benutzeravatar
mai-kawel
 
Beiträge: 683
Registriert: So 25. Mai 2014, 18:58
Wohnort: Bad Wünnenberg

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon Peter.49 » Fr 12. Jun 2015, 22:45

Wir waren heute beim großen "O" und haben uns das Zelt genau angesehen. Es überzeugt voll und ganz, nun liegt es bei uns z. H. im Campingregal. Preis tatsächlich gegenüber 2014 von 229,- € auf 199,- € gesenkt.
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon korando 03 » Sa 13. Jun 2015, 21:31

Und du bist da rausgekommen ohne andere nicht vorgesehene kosten :mrgreen:

Lg.Günter :mrgreen:
korando 03
 
Beiträge: 1682
Registriert: So 25. Mai 2014, 23:18

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon Peter 63 » Sa 13. Jun 2015, 22:37

Bestimmt nicht Günter...... :smilie_musik_015:
Gruß Peter
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.......
Peter 63
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 09:49
Wohnort: Bochum

Re: Obelink Teilvorzelt "San Antonia"

Beitragvon Peter.49 » So 14. Jun 2015, 00:03

:oops: .....nö.........geht ja nicht.....aber nicht viel !!...bisschen Kleinkram.. :) . Allerdings schiele ich jetzt nach einer Markise...für den ganz kleinen Urlaub. Wochenende oder so. Also keine fest montierte, sondern eine Sackmarkise plus einer Seitenwand. Ich bin echt beeindruckt von der Qualität, sehr solide und blitzschnell ausgefahren. Mal sehen... :?
SOMMER...ist campen mit tollen Abenden
Peter.49
Peter.49
 
Beiträge: 1523
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 19:07
Wohnort: Oberhausen

Nächste

Zurück zu Zelte und Vorzelte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron