7 Beiträge




Neue Beiträge

Alles rund ums Campen

"Zimmer auf Achse"

Tipps und Fragen zu Wohnwagen

"Zimmer auf Achse"

Beitragvon Kuhba » Mi 2. Feb 2011, 09:53

Heute ist ein Artikel über die Entstehungs-Geschichte des Wohnwagens in Deutschland erschienen:

http://einestages.spiegel.de/static/top ... achse.html

:2060:
Kuhba
 

Re: "Zimmer auf Achse"

Beitragvon kathrin » Mi 2. Feb 2011, 16:53

Interessanter Artikel. Danke fürs Einstellen.
LG: Kathrin
-----
"Ich lästere nicht, ich betreibe 'qualifizierten Informationsaustausch'!"
kathrin
 
Beiträge: 106
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 21:01

Re: "Zimmer auf Achse"

Beitragvon Blessie » Do 3. Feb 2011, 10:57

:smilie_winke_025:

Danke fürfür diesen Hinweis.Da lacht das Herz eines Camping-Oldtimerfans.Hin und wieder genießen wir das besondere Flair des Nostalgie-Campens und gehen mit unseren Oldtimergespann auf Reisen.

Nachfolgend ein Bild:
Dateianhänge
k-Oldtimer 004.JPG
Camping wie in den 60er Jahren
k-Oldtimer 004.JPG (77.17 KiB) 4712-mal betrachtet
k-Oldtimer 001.JPG
Gleich geht es los.
k-Oldtimer 001.JPG (84.46 KiB) 4712-mal betrachtet
Blessie
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 21. Dez 2010, 18:06

Re: "Zimmer auf Achse"

Beitragvon Pikandro » Do 3. Feb 2011, 14:24

Huhu Blessie,

dass ist ja mal ein Hingucker !!! Super :smilie_op_009:
Liebe Grüße
Iris
Benutzeravatar
Pikandro
 
Beiträge: 965
Registriert: Do 19. Aug 2010, 19:26

Re: "Zimmer auf Achse"

Beitragvon Kuhba » Do 3. Feb 2011, 19:26

:smilie_sonst_131:
herrliches Gespann! - Und dieses Auto!
Ist das ein Opel? Und falls ja was ist das denn für ein Modell? :oops:
Kuhba
 

Re: "Zimmer auf Achse"

Beitragvon Blessie » Fr 4. Feb 2011, 11:28

:smilie_winke_025: Hallo Kuhba,

der Zugwagen ist ein Opel-Rekord A,Baujahr 1965.Der Wohnwagen ein Westfalia 310,ebenfalls Baujahr 1965.

Der Rekord wurde 1988 restauriert,der Westfalia befindet sich noch im Originalzustand.Mit dem Gespann haben wir am Alt-Opel-Treffen in Bellinzona teilgenommen.Wir nutzen es in der Regel bei Oldtimer-Veranstaltungen.

Der Westfalia ist außerordentlich stabiler Caravan mit qualitativ hochwertiger Ausstattung.Das Mobilar und die Innenausstattag ist in Holz ausgeführt,die Sitze mit Federkern.Das Besondere im Aufbau ist die Außenhaut in Stahlblech.
Die Federung ist ziemlich derb mit heute nicht mehr üblichen Blattfedern.

Den Anhäger nehmen wir auch in Verbindung mit einem anderen Zugwagen zu Fernreisen,da er aufgrund der kompakten Abmessungen (Aufbau 3,10m)sich dafür ganz hervorragend eignet.

Viele Grüße
Karl-Heinz
Blessie
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 21. Dez 2010, 18:06

Re: "Zimmer auf Achse"

Beitragvon Blessie » Fr 4. Feb 2011, 13:24

:smilie_winke_025: Hier noch ein paar Bilder vom Inneren des Westfalia.
k-Westfalia 008.JPG
Die Sitzecke,umgebaut Schlafstätte
k-Westfalia 008.JPG (52.54 KiB) 4696-mal betrachtet
k-Westfalia 010.JPG
Aus einem anderen Blickwinkel
k-Westfalia 010.JPG (64.31 KiB) 4696-mal betrachtet
k-Westfalia 001.JPG
Die Küche
k-Westfalia 001.JPG (47.09 KiB) 4696-mal betrachtet
k-Westfalia 012.JPG
Noch eine Sitzbank im Bug
k-Westfalia 012.JPG (71.23 KiB) 4696-mal betrachtet
k-Westfalia 014.JPG
Kleiderschrank mit der Sitzgrppe im Heck
k-Westfalia 014.JPG (42.47 KiB) 4696-mal betrachtet
k-Westfalia 006.JPG
Die Gasheizung mit Sichtfenster
k-Westfalia 006.JPG (35.26 KiB) 4696-mal betrachtet
k-Westfalia 018.JPG
Die Blattfederung.(Für die Technisch-Interessierten)
k-Westfalia 018.JPG (59.14 KiB) 4696-mal betrachtet


Der Westfalia wartet jetzt wie wir alle auf den Frühling und die erste Ausfahrt in diesem Jahr.

Viele Grüße
Blessie
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 21. Dez 2010, 18:06


Zurück zu Wohnwagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste